Fussballabend

Was die Abwehr angeht, ist diese Mannschaft sehr gut aufgestellt.
Herrlich, diese neuen Leibchen, eine wahre Augenweide, als würden die Buben nackig spielen!
Sie begannen nervös, scheinen nun aber langsam ruhiger zu werden.
Grrrr, ich sehe ein wunderbares Sixpack…
Was ist das? Offisde! Der Ball zwar im Tor, aber sofort abgepfiffen.
Aber echt, Jungs, diese Stinktier-Frisur geht gar nicht. Die ist wirklich saumässig hässlich.
Hier nützt alles Diskutieren nichts, es war ein Foul, es gibt einen Elfmeter.
Diese Wädli: Eine Pracht. Man möchte reinbeissen.
Und jetzt die Innenverteidigung, was machen die da?! Die traben zurück, Katastrophe, das darf nicht geschehen – eins zu null.
Mei, können die mit diesen knackigen Wädli laufen. Und bekommen nicht einmal einen roten Kopf dabei.
Worauf wartet denn der? Da ist so viel Platz, da! Immerhin, es gibt Eckball.
Und wenn sie schwitzen, glänzen sämtliche Muskeln, als wären sie aus Stahl. Man kann sich gar nicht vorstellen, dass diese Burschen stinken.
Die müssen die Offensive nun endlich intensivieren!
Oh, Nummer 15 hat schöne Arme. Und wie weit der mit denen werfen kann!
Vorsicht, der Ball kommt schon wieder zur Mitte!
Und diese Brustmuskulatur, die möchte ich anfassen. Jetzt sofort.
Kein Spieler beim Pfosten! Manch einer versteht das nicht. Und jetzt! zwei zu null!!!
Nur diese Spuckerei die ganze Zeit, die finde ich ja etwas eklig. So in Grossformat.
Auch dieser Konter bekommt schwächste Noten, hier funktioniert gerade überhaupt nichts.
Aber interessant: Arme voller Tattoos scheinen gerade heftig in Mode zu sein in der Fussball-Szene. Sieht auch sexy aus, zumindest bei der Nummer 5.
Dieses Spiel gilt es abzuhaken. Hier muss man sich bemühen, auf dem Spielfeld nicht abgeschlachtet zu werden. Nein! Drei zu null!
So, jetzt ist aber auch mal genug Fussball geschaut. Ich geh ins Bett. Gute Nacht.

O-Ton1: Ein Spiel zum Vergessen!
O-Ton 2: Was für ein gemütlicher Abend! 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 20. Juni 2014 um 20:44 veröffentlicht. Er wurde unter Menschenskind abgelegt und ist mit , , , , , , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Dein Kommentar freut mich, sweetheart!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: